Startseite
Über Mich
Das Klöppeln
Impressionen
Kinder-/Jugendgruppe
Veranstaltungen
Bonny van Bergen
Termine
Links
Sponsoren
Gästebuch
Kontakt
Impressum

Das Klöppeln   -   Modern und Traditionell

 

Geschichte

Die ersten Klöppelspitzen wurden gefertigt, damit Kleidungsstücke eine feste und dekorative Kante haben. Durch das Flechten wurden aus schlichten Stücken schmucke Kleidung für Reiche.

Etwa aus dem 16. Jahrhundert stammen die ersten Quellen für das Klöppeln. Den Ursprung der Technik vermutet man in Italien. Zunächst gelang das Klöppeln wohl nach Spanien und Frankreich. Aber auch erste Klöppelspitzen aus dem Erzgebirge, ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert, wurden nachgewiesen.

 

Die Handwerkskunst

Klöppeln ist eine Handarbeitskunst, bei der mit Klöppel und an ihnen aufgewickeltes Garn verschiedene Spitzen gefertigt werden.

Paarweise werden die Klöppel auf einem Klöppelkissen befestigt. Die Anzahl der Klöppel(paare) variiert je nach Muster und Klöppeltechnik. Der Klöppelbrief wird auf dem Kissen befestigt und dient als Vorlage. Nun werden die Klöppelpaare "eingehängt", also auf dem Kissen befestigt. Durch Kreuzen und Drehen werden die Klöppel miteinander verpflochten.
Stecknadeln fixieren die Arbeit auf dem Klöppelkissen.

Garne aus Leinen, Baumwolle oder Seide sind das am häufigsten benutzte Material.
Zum Fertigen von exklusiven oder ausgefallenen Stücken wird auch Gold-, SIlber- oder Kupferdraht verwendet. Perlen werden ebenso eingearbeitet wie Edelsteine und Glassteine.

Jede Arbeit ist ein Unikat - das Arbeiten mit ausgefallenen und außergewöhnlichen Materialien erfordert lediglich etwas Kreativität, Vorstellungskraft und Mut. So werden Tischläufer, Schmuckstücke, Kragen, Decken und Spitzen zum Einzelstück.

 

Klöppeltechnik

Beim Kreuzen werden die beiden mittleren Klöppel links über rechts gekreuzt.
Also LINKS über RECHTS!

Beim Drehen wird der jeweils rechte Klöppel eines Paares über den Linken gedreht.
Also RECHTS über LINKS!

 

Der Flechter
Er beginnt mit KREUZEN und DREHEN und KREUZEN und danach ist es ein fortlaufendes Ausführen von DREHEN und KREUZEN und ANZIEHEN

 

Der Halbschlag
KREUZEN und DREHEN

 

Der Ganzschlag
KREUZEN und DREHEN und KREUZEN und DREHEN

 

Der Leinenschlag
KREUZEN und DREHEN und KREUZEN

Top